Im Krisenfall ist es nicht entscheidend sofort vor Ort zu sein. Über e-mail und Telefon werden die Erstmaßnahmen koordiniert und umgesetzt. Entscheidend ist die rasche Reaktion um Vertrauen in den Informationswillen aufzubauen. Im weiteren Verlauf einer Krise erfolgt die Betreuung vor Ort. P8 Hofherr kann in der Krisenkommunikation das gesamte Spektrum der benötigten Leistungen abdecken:

 

 

Für Fragen zum Leistungsangebot von P8 Hofherr in der Krisenkommunikation wenden Sie sich bitte an Dr. Eugen Stark unter e.stark@hofherr.com oder +43/664/543 5082.